ÖKO-Pur - die einzigen Öl- und Chemikalienbinder mit Klimaschutzeffekt.

ÖKO-Pur besteht aus Polyurethan-Schäumen, denen bei der Rückproduktion von alten Kühlgeräten VFC- und VHC- Kälte- und Treibmittel entnommen werden.

Damit wird verhindert, dass sich die schädlichen Potentiale dieser Stoffe freisetzen und das Klima gefährden können. Beim Gebrauch eines Sackes ÖKO-Pur-Pulver werden 1,7 to CO2 eingespart, beim Gebrauch von ÖKO-Pur-Feingranulat und Grobgranulat sind es sogar 4 to CO2.

Weiterlesen: ÖKO-PUR Ölbinder

Klimaschutz in der Kühlgeräte-Rückproduktion: Berechnung der CO2-Vermeidung in der täglichen Praxis

Die RAL-Gütegemeinschaft Rückproduktion von Kühlgeräten e.V. hat zu Beginn des Jahres 2014 das Klimaschutz-Tool RAL CO2OL-PRINT eingeführt.

Weiterlesen: RAL COOL-PRINT

Rückproduktion - elementarer Bestandteil der Kreislaufwirtschaft

Die SEG steht für Qualität. Das Prinzip der Rückproduktion verkörpert diesen Anspruch: Recycling, das mehr ist als einfach nur Entsorgung.

Weiterlesen: SEG - ausgezeichet innovativ

Rückproduktion

Kühlgeräte-Rückproduktion mit SEG ist die umfassende Dienstleistung für alle, die die Sicherheit einer qualitätsbewussten Problemstoff-Behandlung und Wertstoff-Aufbereitung wollen.

Lesen Sie hier mehr ...

Technologie/Anlagenbau

Seit mehr als 25 Jahren ist SEG auf dem Gebiet der Kühlgeräte-Rückproduktion erfolgreich tätig. SEG baut und betreibt diese Anlagen und verbindet Theorie und Praxis optimal miteinander.

Lesen Sie hier mehr ...

Produkte

Zurück in den Wirtschaftskreislauf durch konsequente Aufbereitung und Verwertung - die SEG bringt die Wertstoffe aus der Kühlgeräte-Rückproduktion zielgerichtet zu einem „zweiten Leben“.

Lesen Sie hier mehr ...

Unser Know-How: Beratung

Unsere Erfahrung ist unser Kapital. Seit mehr als 25 Jahren ist SEG auf dem Gebiet der Kühlgeräte-Rückproduktion erfolgreich tätig und hat Standards geschaffen.

Lesen Sie hier mehr ...